Aufgemischt Festivals Musik

"I hate politics." – Portugal. The Man im Gespräch1 min read

18. September 2017 < 1 min read

Autor:in:

"I hate politics." – Portugal. The Man im Gespräch1 min read

Reading Time: < 1 minute

Wer es hart mag, mag auch die Gigs von Portugal. The Man. Dies bestätigte sich, als sie am letzten Freitag im KiFF in Aarau spielten. Den Start machte eine Verschmelzung aus Purple Yellow Red and Blue und Another Brick In The Wall von Pink Floyd. Legendär sind auch die abrupten Taktwechsel zwischen den verschiedenen Teilen. Beginnt das Lied mit einem Touch von Dreampop,  so schwappt es schnell über und endet nicht selten im gröbsten Metalgemezzel. Portugal. The Mans grösstes Ziel auf der Bühne scheint der Anblick eines ausrastenden Publikums zu sein. Und dieses Ziel erreichen sie diskussionslos. Relativ rücksichtslos ziehen sie ihr Ding durch, und das zwei Stunden ohne Pause. Wir lieben das, Chapeau!
Vor ihrem Auftritt gab uns Zachary von den Lords of Portland aka Portugal. The Man noch ein Interview. Er erzählte uns über seine Einstellung zur Politik, die Tour von Portugal. The Man und kramte so einige lustige Geschichten aus deren Vergangenheit heraus. Unbedingt ansehen!
 

YouTube video

 
 
Wer sich ein Bild machen will von einem Portugal. The Man-Gig, der kann sich hier eineinhalb Stunden lang Sound vom Feinsten gönnen. Und zwar ihren Liveauftritt am Bonnaroo Music & Art Festival vom 9. Juni 2017.
 
YouTube video