Gepresstes Musik

Mundart-Pop mal anders: Philipp Gut mit seiner neuen Single „Kei Thema“2 min read

8. Januar 2022 2 min read

Autor*in:

Mundart-Pop mal anders: Philipp Gut mit seiner neuen Single „Kei Thema“2 min read

Reading Time: 2 minutes

«Kei Thema» ist Philipp Gut’s neueste Single, die am gestrigen Freitag veröffentlicht wurde. In seinem «baslerdeutschen» Chanson singt Gut über ein ausgedachtes Liebesdrama und bündelt schöne Sounds harmonisch zusammen, die er allesamt alleine aufgenommen hat. 

Philipp Gut, dieser Name ist wohl noch nicht jeder Person ein Begriff. Und nein, es ist nicht die Rede vom Schweizer Journalist und Buchautor Philipp Gut. Der Philipp Gut, der gemeint ist, könnte der eine oder die andere aber akustisch bereits kennen. Gut spielt als Drummer in der Band von Sam Himself oder für Annie Goodchild, ersterer Musiker kommt wie Gut auch aus Basel und begeistert mit Indie-Pop, wohingegen letztere aus Amerika stammt und für ihre jazzigen Covers von Grössen wie Amy Winehouse oder Adele auf Spotify eine Menge Hörer*Innen verzaubert. Philipp Gut, der auch im echten Leben so heisst, hat Jazz an der Hochschule für Musik in Basel studiert. Trotz des jazzigen Hintergrunds ist «Kei Thema» erfrischend poppig und hat rockige Akzente. Es ist musikalisch nicht zu weit ins Detail geplant und das musikalische Gerüst erfreut sich einer gewissen Lockerheit. Die helle und Sympathie erweckende Stimme von dem Singer-Songwriter mit den eingängigen Gesangsmelodien in Kombination mit dem klaren Klangbild – mit begleitendem Bass, einer leicht-crunchigen E-Gitarre und den gut abgemischten Schlagzeugsounds – sorgt für einen wahrhaftigen Ohrenwurm. Auch sein bereits 2020 veröffentlichtes Lied „Dr Dirigänt“, in dem er ebenfalls in schönem Baslerdeutsch nachdenklich vor sich hin singt, ist sehr einprägsam und stark beeinflusst vom Sound der akustischen Gitarre. Doch darin lässt er das Schlagzeug für einmal ruhen.

Im Sommer 2021 stand er mit seinem Bruder und Bassist Beni und dem Schlagzeuger Luca Glausen zum ersten Mal mit seinem Soloprojekt auf einer Live-Bühne. Seither hat Gut mehrere neue Songs geschrieben. Sein Bruder übernimmt das Mixing und Mastering der Lieder in dessen Studio (bei gut.audio). Konzerte von Philipp Gut sind momentan noch keine geplant, was sich bald ändern könnte. Denn auch die Veröffentlichung weiterer Lieder des jungen Musikers steht bevor.

Bis dahin ist Philipp Gut als Drummer bei Sam Himself’s Konzerten im Kofmehl Solothurn am 14. Januar und im Bierhübeli Bern am 28. Januar mit dabei. 

Hier gehts in der Zwischenzeit zur neuen Single: Philipp Gut – Kei Thema – Mx3.ch

Für Fans von: Mundart-Pop, Singer-Songwriter-Charme oder lockerem Gitarrensound