Konzerte Musik

Balthazar @ Kaufleuten am 5. Februar1 min read

14. Januar 2020 < 1 min read

Autor*in:

Balthazar @ Kaufleuten am 5. Februar1 min read

Reading Time: < 1 minute

Die Konzertlokale und Bühnen werden wiederbelebt: Weihnachten und Neujahr sind vorbei und somit auch die eher konzertlose Zeit drum herum. Ein erster empfehlenswerter Auftritt ist im Februar im Kaufleuten zu erleben. Am 5.2.2020 spielen Balthazar und deren Supporterin Eefje de Visser in Zürich. Ganz unten im Beitrag findest du den Link zu den Tickets, welche im Vorverkauf noch zu bekommen sind.

Balthazar ist das Ergebnis eines 2004 gewonnenen Musikwettbewerbs namens „Kunstbende“ für Jugendliche. Die beiden damals achtzehnjährigen Frontmänner Jinte Deprez und Maarten Devoldere und ihre Violonistin Patricia Vanneste starteten damit eine Band, die seither ziemlich erfolgreich unterwegs ist. Die Zusammensetzung der Mitglieder hat sich zwar über die Jahre einige Male verändert, sodass sie im Moment  eine reine Männerband sind. Ihr musikalisches Können hingegen blieb beständig und brachte die Belgische Band schon mehrere Male auf Schweizer Bühnen.

Vor knapp einem Jahr veröffentlichten Balthazar nach einer dreijährigen Release-Pause ihr Album „Fever„. Was bei mir sofort Anklang fand, begeisterte auch zahlreiche Fans auf der ganzen Welt. Die fünfköpfige Indierock-Band spielt Songs mit bleibenden Melodien und einfach einprägenden Texten. Die Gruppe einmal Live zu sehen lohnt sich also auf alle Fälle! Tickets für ihren Auftritt am 5. Februar im Kaufleuten kannst du dir hier noch besorgen.

Support-Act des Abends ist die Holländische Singer/Songwriterin Eefje de Visser. Dunkle drums, träumerische Synths und ein catchy und schwüler Sound brachten sie schon auf Bühnen wie die des Pukkelpop-Festivals. Früh da sein lohnt sich also, um Songs wie „Ongeveer“ nicht zu verpassen.