Das Southside Festival 2019: Was uns erwartet

Vom 21. – 23. Juni findet das Southside Festival in Neuhausen ob Eck in Deutschland statt. Auch dieses Jahr wird es mit einem grossartigen Line-Up einige tausend Menschen anziehen. Ein breites Spektrum an Musik wird dich erwarten, wobei weder ein gehypter Wiener Cloud-Rapper, ein DJ der dir womöglich Kuchen in dein Gesicht wirft, noch eine Punk-Band deren Gitarristen sich in die Mitte des wilden Publikums begeben, fehlen.

Eine Band die am Freitag auftreten wird, ist The Cure. Man kennst sie vor allem wegen Songs wie Killing an Arab, A Forest oder The Lovecats. Die Band, die in ihrer Urform 1976 in Crawley, einer Stadt südlich Londons entstanden ist, wechselte mehrmals die Besetzung. Einzig Ikone Robert Smith ist seit jeher dabei. The Cure hat bis dato 13 Alben veröffentlicht, das letzte vor mehr als zehn Jahren. Nun soll das endgültig letzte Album herauskommen, sagte Keyboarder der Band Roger O’Donnell im Interview beim Radiosender Sirius XM. Diesen Sommer werden sie neben dem Southside Festival auch noch im Sydney Opera House, am Glastonbury Festival oder am Fuji Rock Festival ihren Sound erklingen lassen.

Ein Vorgeschmack für ihren Live-Auftritt am 21. Juni:

Am Samstag wird die australische Band mit den vier Jungs um Kevin Parker ihren mal verträumten, mal lockeren, mal peppigen Indie-Rock auf die Bühne tragen. Nach Alben wie Lonerism und Currents, veröffentlichten sie dieses Jahr zwei neue Singles, die eine Weiterentwicklung des Quintetts zeigen. Gerade Borderline mit der unerwarteten Flötenspur und den konstant locker eingespielten Klavierakkorden scheint klarzumachen, dass sich die Band neu ausgerichtet hat und neue Inspirationsquellen bezieht. Die für Tame Impala typisch groovige Bassspur und die einzigartige und hohe Stimme von Parker tauchen aber auch in diesem Song wieder auf. Sicher interessant wird es sein, sie live zu erleben und je nach dem neben Patience und Borderline auch noch ein paar andere Lieder des Neuen, sehr wahrscheinlich in diesem Jahr erscheinenden Albums, hören zu können.

Tame Impala’s neueste Single Borderline:

Das gesamte Line-Up auch vom Sonntag findest du hier:

Freitag

FOO FIGHTERS
THE CURE
INTERPOL
WOLFMOTHER
THE STREETS
CHRISTINE AND THE QUEENS
ROYAL REPUBLIC
FABER
BAUSA
OK KID
FÜNF STERNE DELUXE
YUNG HURN
YOU ME AT SIX
GROSSSTADTGEFLÜSTER
JOHNNY MARR
WHITE DENIM
ENNO BUNGER
SYML
MOGUAI
SWMRS
DANGER DAN
SOOKEE
TEN TONNES
ALEX MOFA GANG

Und viele mehr

Samstag

DIE TOTEN HOSEN
TAME IMPALA
PARKWAY DRIVE
BILDERBUCH
PAPA ROACH
BOSSE
ENTER SHIKARI
TRETTMANN
CIGARETTES AFTER SEX
UFO361
ALICE MERTON
SOFI TUKKER
BEAR’S DEN
TEESY
BETONTOD
LAUV
LEONIDEN
POND
ALMA
NEONSCHWARZ
SAM FENDER
THE GARDENER & THE TREE
SKINNY LISTER
GURR
BLOND
THE SHERLOCKS
LION
MISCHA

Und viele mehr

Sonntag

MUMFORD & SONS
MACKLEMORE
STEVE AOKI
ANNENMAYKANTEREIT
BLOC PARTY
FLOGGING MOLLY
FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS
THE WOMBATS
257ERS
DESCENDENTS
DIE ORSONS
MUFF POTTER
LA DISPUTE
ME FIRST AND THE GIMME GIMMES
ZEBRAHEAD
DIE HÖCHSTE EISENBAHN
FLUX PAVILION
SCHMUTZKI
MONTREAL
PASCOW
DUB FX
IDLES
BLACK HONEY
ROSBOROUGH
STEINER & MADLAINA
THE DIRTY NIL

Und viele mehr

Wenn du dir noch keine Tickets gekauft hast, dann kannst du das hier tun. Allgemeine Informationen rund um das Festival findest du hier.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *