Die Meuterei

Die Sommersonne indoktriniert dir die Energie, die du brauchst, um dich mit einer Monster-Ladung Endorphin überschütten zu lassen. Der Wind peitscht dir die Haare ins Gesicht. Die Luft vor deinen Augen zittert. Ja, die Meuterei ist da. Laute und bedeutsame Musik. Filigrane doch zerschlagende Worte. Lernmomente der kämpferischen Art. 

Du bist an der Endstation der Trägheit angekommen. Die Reise geht los. Hoch hinaus, in schwindelnde Höhe. Du fliegst, du schwimmst, du weinst leise, du lachst aus ganzem Herzen. Es sind die Gefühle, die sich bei dir melden. Es bricht endlich aus, das Feuer in dir. Einen ganzen Monat lang. Und dann kommst du an im Garten. Ein Garten voller Kunst für die Ohren, die Augen, den Gaumen, ja die ganzen Sinne deines Körpers. Er fordert dich freundlich doch bestimmt dazu auf, ihn zu verschlingen. Immer und immer wieder. 
 
Ausgeflippte Konzerte, kostbare Lesungen, lehrreiche Workshops und Kurse, sowie abgedrehte Spielturniere und masslose Partys erwarten dich in der frachtwerk-Sommerbeiz zwischen heissem Juli und noch heisserem August. Natürlich in gewohnter frachtwerk-Manier: Gepflegt, für alle Menschen zugänglich und wie immer in etwas aufständischer, ungehorsamer Manier. Herzlich willkommen in der Meuterei!

Schön, dass du vom 22. Juli bis am 13. August ein Teil von uns bist. 

Eine Übersicht vom Programm findest du auf unserer Veranstaltungsseite.

Öffnungszeiten:
Mi – Fr: ab 17:00Uhr
Sa: ab 14:00Uhr

Adresse:
Spelteriniweg 4
6005 Luzern