Kritiken Musik

Die Single Girls von Manon ist heute erschienen

30. August 2019 1 min read

Autor*in:

Die Single Girls von Manon ist heute erschienen

Reading Time: 1 minute

Nach Veröffentlichung der Songs Streams, Counterpart 1 und Counterpoint 2 ab dem Albums das am 25. Oktober erscheint, gibt die Zürcher Musikerin Manon heute mit der Single Girls einen weiteren Einblick in ihr Schaffen.

Zart und ruhig kommt das neue Lied daher. Genremässig kann man es im Avant-Pop verorten. Wie wir es gewohnt sind von Manon, singt sie auf sanfte Weise und ihre Stimme ist sehr klar und in guter Qualität aufgenommen, dies sicher dank dem professionellen Equipment mit dem sie arbeiten konnte in den Greenhouse Studios in Reykjavik. Der italienische Produzent Francesco Fabris, der unter anderem am Soundtrack der Netflix-Serie DARK mit Ben Frost zusammengearbeitet hat, kollaborierte mit Manon am noch unveröffentlichten Album Streams. Girls lebt von der zärtlichen Stimme von Manon Schlittler (wie sie in Wirklichkeit heisst), dem melodischen Piano und dem begleitenden Kontrabass. Das Lied hat Parallelen zu den vorgängig veröffentlichten Songs. Allgemein scheint es, als ob Manon ihr erstes Album als in sich stimmiges Gesamtwerk konzipierte, worin die Instrumente und die erzeugten Atmosphären sich gleichen.

In ihrem neuen Stück singt Manon über eine Geschichte aus ihrer Kindheit, worin ihre Zwillingsschwester und sie als 4-Jährige, ein brennendes Sofa und ein gebrochener Zeh vorkommen. So dramatisch das klingen mag, so intensiv setzt sie den Text mit den Instrumenten zusammen.

Hör dir die neue Single von Manon hier an:

Übrigens kommt Manon am 20. Oktober in die Schüür nach Luzern. Tickets und Informationen gibt es hier: https://www.schuur.ch/programm/events/event-details/no-king-no-crown-20-10-2019-konzerthaus-schuur-luzern/