B-Sides Festival Konzerte Musik

Kate Tempest – Die Wortakrobatin einer Generation spielt am B-Sides 2019 und wir verlosen zwei Tickets!

7. Juni 2019 2 min read

Autor*in:

Kate Tempest – Die Wortakrobatin einer Generation spielt am B-Sides 2019 und wir verlosen zwei Tickets!

Reading Time: 2 minutes

Kate Tempest ist eine Ausnahmeerscheinung. Mit nur 33 Jahren ist sie Lyrikerin, Drehbuchautorin, Slam Poetin und  Rapperin zugleich. In ihren Werken thematisiert sie Drogensucht, den Brexit, Liebe, Wut, Einsamkeit und Sozialkritik. Als Zuhörer bleibt man ernüchtert zurück. Dennoch kann man nicht anders, als ihrer Poesie zu lauschen. Dieses Jahr spielt sie auf dem B-Sides Festival und wir verlosen für diesen Abend Tickets.

Geboren im Südwesten Londons brach Kate Calvert mit 16 die Schule ab und begann mit dem Rappen. Und als Spoken Word-Künstlerin sorgte sie bald mit ihren sozialkritischen Texten für Furore. Unter dem Pseudonym Kate Tempest folgten die Alben Everybody Down und Let Them Eat Chaos. In letzterem erweckt sie sieben Charaktere zum Leben, die vom Alleinsein in der Großstadt geplagt werden. Dabei beweist sich als scharfe Beobachterin, die hinter die Fassade unserer Gesellschaft zu blicken vermag. Trotzdem lässt sie sich davon nicht einschüchtern – Let Them Eat Chaos endet mit den Zeilen: „Wake up, and love more“. Nach dem Anhören ihres Albums wirkt das nicht wie eine platte Aussage, sondern wie die einzige Möglichkeit, gegen all den vorgetragenen Weltschmerz anzukämpfen.

 

Kate Tempest gelingt es immer wieder die Gegenwart mit der Vergangenheit zu verbinden: In ihrem Roman Brand New Ancients erzählt Sie von gescheiterten Eastend Bewohnern, als wären sie antike Götter, neben dem Wu-Tang Clan zählt sie auch James Joyce zu ihren Inspirationsquellen. Gleichzeitig macht Kate Tempest ihrem Pseudonym alle Ehre: Die Geschichten, die sie mit nüchternen Worten auf der Bühne erzählt, ziehen wie einen Sturm über einen herein. Manchmal tun sie weh, manchmal bringen sie einen zum Lachen. Doch vor allem sind sie echt. Das ist wahrscheinlich, was Kate Tempest zu einer der grössten Literatinnen unserer Generation macht.

Einen Tag vor der Erscheinung ihres neuen Albums The Books of Traps and Lessons tritt Kate Tempest auf dem schönen Sonnenberg am B-Sides auf. Lass auch du dich von ihren endlosen Wortkonstrukten einlullen! Wir verlosen 1×2 Donnerstag-Tickets fürs B-Sides und holen dich auf die Sonnenseite des Lebens: Toi, toi, toi!

 

+++Ticketverlosung abgeschlossen+++