#6 Erzähl mal über Wirtschaft anders Denken – Mit Anna Tommasi, Jonathan Biedermann und Nemo Krüger

Autor*in:

#6 Erzähl mal über Wirtschaft anders Denken – Mit Anna Tommasi, Jonathan Biedermann und Nemo Krüger

Erzähl Mal
Erzähl Mal
#6 Erzähl mal über Wirtschaft anders Denken - Mit Anna Tommasi, Jonathan Biedermann und Nemo Krüger
/

Was ist der Sinn des Lebens und warum tragen gewisse Menschen Vokuhilas? Im neuen Podcast «Erzähl mal» erhältst du monatlich die Antworten auf die Fragen, die schon seit jeher in deinem Kopf campieren. Unbeschwert und direkt von unserer Redaktion aus in deine Erkenntnis.

Kann man Wirtschaft anders denken? Über diese Frage unterhielt sich unser Kulturredakteur Maurice Koepfli mit Anna Tommasi, Jonathan Biedermann und Nemo Krüger von Verein Rethinking Economics Lucerne.

Der Verein Rethinking Economics ist an verschiedenen Universitäten in der Schweiz und im Ausland angesiedelt und setzt sich für pluraler ausgerichtete Wirtschaftswissenschaften ein. Denn, „auch wenn es im Wirtschaftsstudium kein Thema ist: Es spielt eine Rolle, wie wir über Wirtschaft nachdenken“, so Jonathan Biedermann. Im Wirtschaftsstudium wird gemäss Nemo Krüger praktisch nie darauf hingewiesen, welche theoretische Richtung gelehrt wird. Das macht es für die Studierenden schwierig, sich vorzustellen, dass Makroökonomie auch ganz anders betrachtet werden könnte. Eine  andere Betrachtung wäre zum Beispiel die feministische Ökonomie. Solche Lehrstühle sollen in Zukunft bessert gefördert werden, erzählt Anna Tommasi im Podcast.

Was Neoklassik bedeutet und welche Alternativen es dazu gibt, erfährst du in der sechsten Folge von Erzähl mal!