Im Pauserümli mit Panda Lux: Soziale Medien, das Übel der Livestreams und wie man den Dialog sucht

Autor*in:

Im Pauserümli mit Panda Lux: Soziale Medien, das Übel der Livestreams und wie man den Dialog sucht

Pauserümli
Pauserümli
Im Pauserümli mit Panda Lux: Soziale Medien, das Übel der Livestreams und wie man den Dialog sucht
/

Nimmt es dich nicht auch wunder, wie deine Lieblingsmusiker*innen zu Feminismus, den Wahlen oder zu Joghurt stehen? Dann bist du hier nämlich genau richtig! Pauserümli ist ein Podcast, in dem wir uns regelmässig mit Musiker*innen über relevante oder auch weniger brisante Themen unterhalten – aufgenommen «zmizzt» im Büro des Kulturmagazins frachtwerk.

«Wenn man lange genug darüber nachdenkt, kommt man zum Schluss, dass es bedingungslos scheisse ist, rassistisch zu sein», meinte Panda Lux Mitglied Janos Mijnssen. Zusammen mit einer Tasse Kaffee und einem Schokoladenmuffin begaben wir uns im Pauserümli mit ihm auf ein Gespräch, welches uns von Janos’ exemplarischen Onkels bis in die Tiefen unserer Echo-Kammern führte. Intressiert es dich wie Panda Lux über Backlash, Andersdenkende und Grauzonen zu denken? Dann machs dir gemütlich und geniesse die zweite Folge im Pauserümli!