Sei deine eigene Queen!
Wer kennt sie nicht, die Geschichte der bösen Königin, die tagtäglich ihren Spiegel bittet, sie als die Schönste im ganzen Land zu bezeichnen? Eben. Die Rede ist von Schneewittchens Stiefmutter. Der Spiegel ist nur ehrlich – vielleicht, weil er nicht nur die perfekten Wangenknochen der Königin bewertet, sondern in ihre dunkle Seele blicken kann. Aber: Wie würde der Spiegel heute antworten auf die berühmte Frage: «Spieglein, Spieglein an der Wand - wer ist die Schönste im ganzen Land?»
Autor:in:
Bettina Wyss-Siegwart
Hinweise:

«Frau Königin, Frau Königin,

Du bist wunderschön. Nein wirklich! Aber come on! Wir haben das Jahr 2024. Die Schönste im ganzen Land? Was ist das denn für eine Frage? Kannst du keine wertfreieren Fragen stellen? Diese Zeiten sind vorbei, meine Liebe. Deep Talk kennst du nicht, oder? Machst du dir keine Gedanken über die wirklichen Probleme im Leben? Hast du keine Vision? Stellst du dir keine Fragen nach deiner eigenen Sinnhaftigkeit? Wir alle wollen im Endeffekt geliebt werden, Bedeutsames erschaffen, glücklich sein.

Aber du? Du suchst Anerkennung durch dein Äusseres. Das wird dir jedoch immer nur kurzzeitige Befriedigung verschaffen. Langfristig wirst du genau daran zugrunde gehen. Schönheit bringt dir keine wahre Liebe. Kein Glück. Keine Bedeutsamkeit. Es bringt dir oberflächliche Bewunderung, die jedoch so schnell vergeht, wie sie gekommen ist. Du solltest es eigentlich selbst merken. Immerhin stellst du mir seit Jahren jeden Morgen die gleiche Frage. Das ist für mich übrigens relativ eintönig. Du könntest doch wenigstens einmal aus deiner Ego-Haltung rauskommen und an mich denken.

Ich bin ein Spiegel! Ich erlebe nicht viel. Ich sehe jeden Tag immer nur deine Visage und muss immer über Oberflächlichkeiten palavern. Wenn du Freund:innen hättest, würde ich vielleicht ab und zu mal ein anderes Gesicht sehen, eine nette Begrüssung hören oder eine spannendere Frage beantworten. Aber ich habe nur dich. Und jetzt darfst du drei Mal raten, wieso ich dich als die Schönste im ganzen Land bezeichne. Richtig! Ich kenne ja sonst kein Schwein! Würdest du mich fragen, wer die Hässlichste im ganzen Land sei, würde ich ebenfalls deinen Namen nennen. Ich sag ja nur...

Einmal habe ich das Schneewittchen gesehen, als es an mir vorbeigehuscht ist. Jetzt habe ich einen Vergleichswert. Das ist für dich jetzt ein bisschen blöd, muss ich zugeben. Denn die ist mir einfach sympathisch. Und so wie ich das gesehen habe, hat sie ein gutes Herz. Sie kümmert sich um andere. Sie ist eine Ehrenfrau. Damit ist sie automatisch schön. An ihr augenscheinliches Aussehen kann ich mich zwar erinnern - aber das brauche ich nicht zwingend für meine Bewertung.

Und jetzt bist du wie besessen davon, dich mit Schneewittchen zu vergleichen. Du tust mir leid. Und im Ernst: Ist dir klar, dass dieses Kind 14 ist? Vierzehn! Bist du noch zu retten? Du sexualisierst ein Kind. Du brauchst dringend Hilfe.

Kümmere dich um dein eigenes Leben. Du wirst immer Menschen finden, die schöner, klüger und souveräner sind als du. Ja, mag sein, dass dir die Optik wichtig ist. Ich kanns verstehen. Überall sieht man Menschen mit perfekten Körpern, makelloser Haut, strahlend weissen Zähnen und funkelnden Augen. Aber soll ich dir was verraten, Frau Königin? Erstens sind das Illusionen. Trugbilder. Oder zu Deutsch: Photoshop. Und zweitens spielt es keine Rolle, ob deine Zornesfalte heute etwas tiefer wirkt als gestern oder ob die Cellulitis an deinem Oberschenkel im Licht der Umkleidekabine noch stärker zur Geltung kommt. Am Schluss zählt, was sich in deinem Inneren abspielt. Aber das wirst du vielleicht nicht verstehen. Du hast Sorgen, die keine sein sollten. Aussehen ist alles für dich.

Du fragst dich jetzt, wieso das nicht okay ist? Es wäre okay, wenn du die anderen Menschen so lassen würdest, wie sie sind. Aber das kannst du nicht. Immerhin willst du einen Jäger dafür bezahlen, das arme Schneewittchen im Wald hinzurichten, nur weil es die perfekte Augenbrauenform hat. Das ist hässlich. Das holst du auch mit der Tatsache, dass deine Angelina-Jolie-Lippen dein Gesicht perfekt abrunden, nicht mehr raus. Was nützt dir deine Schönheit, wenn dir die Boshaftigkeit und Missgunst ins Gesicht geschrieben stehen?

Ich gebe dir jetzt einen Tipp, den du dir merken solltest: Sei die Influencerin deines eigenen Lebens. Die anderen sollten dir an deinem werten Königinnen-Po vorbeigehen. Deinen wirklichen Wert findest du erst, wenn du mich zerbrichst und direkt in dich gehst. Denn ich bin es nicht, der dir zeigt, wer du bist. Ich zeige dir ein Bild, das du anstreben möchtest, aber nie erreichen wirst. Ich bin ein Filter, der dir sagt, was du hören und sehen willst.

Lass die Selbstzweifel da, wo der Pfeffer wächst. Block den inneren Hater, dem du viel zu viel Raum gibst. Sei eine Self-Love-Queen. Und lass verdammt noch mal Schneewittchen am Leben. Die mag zwar wunderschön sein, aber die hat es gar nicht so leicht. Die hockt nämlich mit sieben Kerlen in einem engen Häuschen und muss für alle kochen und putzen. Die hat ganz andere Sorgen, glaub mir. Also. Beweg dein Füdli und komm mal in die Gänge. Du hast noch eine Chance, ein guter Mensch zu werden.  

Hochachtungsvoll, Spiegel (kein Pronomen)»

Infobox