N°1: Februar 2024
Spieglein, Spieglein
Spiegel faszinieren die Menschen seit jeher. Ihre Art, die Welt abzuzeichnen, bewegt unsere Redaktion dazu, sich Gedanken zum Impact von Spiegeln auf uns und auf die Kunst zu machen. «Spieglein, Spieglein» ist eine Hommage an die Reflexion, das Gegenüber und – wer hätte es denn gedacht – den Spiegel selbst. In diesem Sinne willkommen beim neuen frachtwerk. Und gute Lektüre!
Ausblick, Glück & Rätselspass